Nationalpark Range und drei Kinder  kochen gemeinsam Kesselsuppe am Lagerfeuer

FamilienCamp - Abenteuer Wildnis (3 Tage)

Ein erlebnisreiches Wochenende für Kinder und Erwachsene

Ob Eltern, Großeltern, Onkel oder Tanten: Wer eine sehr wertvolle Zeit gemeinsam mit seinen Kindern inmitten der Natur verbringen möchte, ist bei unserem Familiencamp genau richtig. Wir erkunden die Umgebung rund um unser Camp und lernen nützliche Fertigkeiten kennen. Wir machen Feuer ähnlich wie unsere Vorfahren und brennen und schnitzen uns unseren eigenen Holzlöffel. Wir finden heraus, wie man Tierspuren erkennt und welche Tiere im und am Bergbach leben. Nach dem gemeinsamen Abendessen am Lagerfeuer nutzen wir auch die Dämmerung für spannende Versteck- und Anschleich-Spiele oder eine Nachtwanderung. So oft es geht, bereiten wir unsere Mahlzeiten gemeinsam am Lagerfeuer zu und verbringen die Abende in geselliger Runde.

Treffpunkt: Freitag, 10 Uhr Parkplatz Zickerreith am Hengstpass
Gruppengröße: 25
Uhrzeit & Dauer: 3 Tage (Freitag 10 Uhr bis Sonntag, 14 Uhr)
Beitrag: Kinder € 139,- / Erwachsene € 349,-
Info: Für Kinder ab 6 Jahren geeignet
Ausrüstung: Eine detaillierte Ausrüstungsliste wird bei Anmeldung übermittelt.

BOOK A RANGER! Alle Sommercamps sind unabhängig von den Terminen individuell auf Anfrage buchbar.

Termine

Kontakt

Villa Sonnwend
National Park Lodge
4575 Roßleithen, Mayrwinkl 80
Telefon: + 43 7562 20592
E-Mail: villa-sonnwend@kalkalpen.at

Geplante Aktivitäten

(abhängig von Wetter und Gruppe)
- Kennenlern- und kooperative Spiele
- Feuermachen mit gesammelten Zundermaterialien
- Tierspuren erkennen, wer lebt in der Wildnis?
- Löffelbrennen und schnitzen
- Kräuter kennenlernen und sammeln zum Verfeinern unserer Speisen
- Lieblingsplatzerl in der Natur suchen
- Tarnen und Täuschen im Dunkeln, Anschleichspiele oder Nachtwanderung
- Lebensraum Bergbach, Bachwanderung
- Gemeinsam Essen zubereiten (auch am Lagerfeuer)

Inkludierte Leistungen
3 Tage Abenteuergramm mit Nationalpark Ranger:innen
3 Tage / 2 Nächte Vollpension im Nationalpark WildnisCamp (Mehrbettzimmer incl. Bettwäsche)
Gepäcktransport

Für wen geeignet?
Geeignet für alle naturbegeisterten Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Trittsicherheit und durchschnittliche körperliche Kondition für leichte Wanderungen erforderlich. Gesundheitliche Einschränkungen, Allergien, spezielle Essenswünsche, Unverträglichkeiten oder Diäten bitte bei Anmeldung bekanntgeben.

Campleitung

Maria Laussamayer ist Nationalpark Rangerin, Wildnispädagogin und Naturwacheorgan mit besonderem Interesse für Botanik, Geologie und gefiederte Luftakrobaten.
Oliver Daxböck ist Nationalpark Ranger mit Leib und Seele, Wildnispädagoge, Berg- und Naturwächter.

Unterkunft und Verpflegung

Das Nationalpark WildnisCamp besteht aus zwei komfortablen Hütten mit 23 Gästebetten (in Mehrbettzimmern, Bettwäsche vorhanden), 2 Waschräumen mit Duschen/WC, einer Küche mit Holzofen, 2 gemütlichen Stuben mit Kachelofen und einem großzügigen Gruppenraum. Das WildnisCamp wird von der Villa Sonnwend Nationalpark Lodge betreut, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet ist.
Alle Details zum Camp hier: Nationalpark WildnisCamp

Grundsätzliches
Die Anweisungen der Campleiter sind als Vorschläge zu verstehen, die Teilnahme ist freiwillig. Die Leitung des Camps und der Platzinhaber sind von sämtlichen Haftungsansprüchen freigestellt. Die Teilnehmenden informieren die Campleitung vor Beginn darüber, wenn sie geistig, körperlich oder psychisch nicht voll belastbar sind oder sich in einem anfälligen Gesundheitszustand befinden. Wenn nötig, wird die Teilnahme am Camp unterbrochen oder abgebrochen, insbesondere, wenn Dritte Schaden nehmen könnten.

Logo Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
+

MM TEst

MMM

HIer gehts weiter

test 2 MM

etst 2 MM

 

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close