Weißrückenspecht sitzt auf stehendem Totholzstamm

Spechte und andere Heimlichtuer

Ende Mai füttern viele Bergspechte ihre Jungen in den Bruthöhlen und sind dann besonders aktiv. Schwarz-, Grau-, Weißrücken- oder Dreizehenspecht verraten ihre Anwesenheit auch durch Rufe und Fraßspuren. Mächtige Buchen dienen dem Schwarzspecht als Brutplatz und so mancher Nachmieter nutzt verlassene Spechthöhlen als Nest. Vom Borkenkäfer befallene Fichten ziehen Dreizehenspechte an. Diese Tour bietet Einblicke in die aktuell laufende Waldvogelkartierung im Nationalpark rund um das Exkursionsgebiet der Mayralm.

Treffpunkt: Wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Gruppengröße: 15
Uhrzeit & Dauer: reine Gehzeit ca. 4 Stunden
Beitrag: Erwachsene € 26,- / Kinder € 15,- / Familie € 52,-
Info: Mindestalter 12 Jahre. Mit Pyhrn-Priel Card kostenlose Teilnahme an den Fixterminen.
Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Bergschuhe, Jause und Getränk, Fernglas, Bestimmungsbuch, Wanderstöcke empfehlenswert. Gute Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich

Gute Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich!

Termine

Aktuell ist kein Termin verfügbar

BOOK A RANGER
Alle geführten Touren sind auch individuell auf Anfrage buchbar. Mehr ...

Kontakt

Nationalpark Kalkalpen
Infostelle Windischgarsten
Telefon: + 43 7562 5266-17
E-Mail: info-wdg@kalkalpen.at

Logo Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
+

MM TEst

MMM

HIer gehts weiter

test 2 MM

etst 2 MM

 

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close