Nationalpark Ranger reicht einem Mädchen Essen auf einem Holzlöffel

WildnisCamp für Kids (5 Tage)

Spielend und forschend unterwegs
Das Abenteuer Wildnis ruft und du bist mittendrin! Im Nationalpark Kalkalpen leben seltene Tiere, sogar Luchse. Wir erforschen ihren Lebensraum und machen uns auf Spurensuche. Auf unseren Streifzügen durch den Wald suchen wir einen versteckten Schatz. Wir finden heraus, wie man Tierspuren erkennt und welche Pflanzen man essen kann. Wir machen Feuer ähnlich wie unsere Vorfahren, bauen uns einen Unterschlupf im Wald und nutzen auch die Dunkelheit für lustige Aktivitäten. Es gibt also viel zu erleben. Auf Wunsch gibt’s zum Abschluss mit den Eltern eine Almjause am Hengstpass.

Treffpunkt: Montag, 10 Uhr Parkplatz Zickerreith am Hengstpass
Gruppengröße: 16
Uhrzeit & Dauer: 5 Tage (Montag 10 Uhr bis Freitag, 13 Uhr). Auf Wunsch gemeinsame Abschlussjause mit den Eltern (nicht im Preis inkludiert).
Beitrag: Pauschalpreis € 495,- pro Kind
Info: Für Kinder von 9 - 12 Jahren geeignet.
Ausrüstung: Eine detaillierte Ausrüstungsliste wird bei Anmeldung übermittelt.

BOOK A RANGER! Alle Sommercamps sind unabhängig von den Terminen individuell auf Anfrage buchbar.

Termine

Kontakt

Villa Sonnwend National Park Lodge:
4575 Roßleithen, Mayrwinkl 80
Telefon: + 43 7562 20592
E-Mail: villa-sonnwend@kalkalpen.at

Geplante Aktivitäten

(abhängig von Wetter und Gruppe)
- Kennenlernen und kooperative Spiele
- Dem Luchs auf der Spur
- Feuer machen mit gesammelten Zundermaterialien
- Löffel brennen und schnitzen
- Unterschlupf bauen
- Orientierung in der Natur
- Essbare Pflanzen erkennen und verwenden
- Streifzüge durch die Wildnis mit Schatzsuche
- Nachtaktionen, Sternenhimmel
- Gemeinsames Essen zubereiten, Abende am Lagerfeuer

Inkludierte Leistungen
5 Tage Abenteuerprogramm mit Nationalpark Rangern und Wildnispädagogen
5 Tage / 4 Nächte Vollpension im Nationalpark WildnisCamp (Mehrbettzimmer incl. Bettwäsche)
Gepäcktransport

Für wen geeignet?
Für neugierige Jugendliche von 9 bis 12 Jahren. Trittsicherheit und durchschnittliche körperliche Kondition für leichte Wanderungen erforderlich. Gesundheitliche Einschränkungen wie z.B. Allergien oder Asthma, spezielle Essenswünsche wie z.B. vegane Kost oder Diäten bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Campleitung

Erni Kirchweger ist Nationalpark Rangerin, Wildnispädagogin, OÖ Naturwacheorgan, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Almführerin und Mutter von 8 Kindern.
David Scheutz ist Nationalpark Ranger, Erlebnis- & Wildnispädagoge, Leiter des Sport- & Freizeitheims Camp Sibley, Leiter des Kletterkompetenzzentrums Laussa.

Unterkunft und Verpflegung

Das Nationalpark WildnisCamp besteht aus zwei komfortablen Hütten mit 23 Gästebetten (in Mehrbettzimmern, Bettwäsche vorhanden), 2 Waschräumen mit Duschen/WC, einer Küche mit Holzofen, 2 gemütlichen Stuben mit Kachelofen und einem großzügigen Gruppenraum. Das WildnisCamp wird von der Villa Sonnwend Nationalpark Lodge betreut, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet ist.
Alle Details zum Camp hier: Nationalpark WildnisCamp

Grundsätzliches
Die Anweisungen der Campleitung sind als Vorschläge zu verstehen, die Teilnahme ist freiwillig. Die Leitung des Camps und der Platzinhaber sind von sämtlichen Haftungsansprüchen freigestellt. Die Eltern informieren den Veranstalter vor Beginn darüber, wenn das Kind geistig, körperlich oder psychisch nicht voll belastbar ist oder sich in einem anfälligen Gesundheitszustand befindet. Wenn nötig, wird es das Camp unterbrechen oder abbrechen, insbesondere, wenn Dritte durch seinen Zustand Schaden nehmen könnten.

Diese Touren könnten Sie auch interessieren


Unsere beliebtesten Touren

Logo Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
+

MM TEst

MMM

HIer gehts weiter

test 2 MM

etst 2 MM

 

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close